Akku Kappsäge: Die 3 besten Modelle im Vergleich

Wenn ihr viel mit Holz arbeitet, egal ob beruflich oder privat, dann gehört eine gute Kappsäge am besten eine Akku Kappsäge unbedingt in eure Werkstatt.

Akku Kappsägen für den Betrieb ohne Netzanschluss

Mit diesen Maschinen könnt ihr viele Arbeiten schneller und vor allen Dingen auch präziser erledigen als beispielsweise mit einer Handkreissäge, Stichsäge oder Bügelsäge mit Gehrungslade.

Akku Kappsägen sind perfekt geeignet zum Ablängen von Leisten, Profilen, Wandpaneelen, Fußbodenbelägen, Fußleisten oder kleineren Balken. Im Kappsäge Test habe ich euch viele Geräte von verschiedenen Herstellern vorgestellt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass ihr mit einer Akku Kappsäge unabhängig von einer Steckdose arbeiten könnt. Nicht zuletzt bieten die meisten Akku Kappsägen trotz ihrer kompakten und leichten Bauweise eine für die meisten Arbeiten mehr als ausreichende Schnittleistung.

Darauf müsst ihr bei Akku Kappsägen achten

Bei einer Akku-Kappsäge sind verschiedene Punkte wichtig. Damit ihr möglichst lange mit der Säge arbeiten könnt, ohne den Akku neu aufladen zu müssen, sollte der Akku eine Kapazität von mindestens 5 Ah haben.

Wenn ihr breitere Paneele für Wandverkleidungen sägen wollt, dann solltet ihr eine Akku Kappsäge mit Zugfunktion auswählen.

Natürlich muss der Arbeitstisch der Säge für Gehrungsschnitte um mindestens 45° nach links und rechts geschwenkt werden können.

Praktisch sind Schwenktische mit Rastpunkten für die am häufigsten benötigten Winkel. Für Winkelschnitte in 2 Ebenen sollte optimalerweise auch das Sägeblatt nach links oder rechts geneigt werden können.

Auf Ausstattung und Zubehör solltet ihr ebenfalls einen Blick werfen. Klemmvorrichtungen, Schnittlinien-Laser und Anschläge oder auch Tischverlängerungen erleichtern euch die Arbeit.

Die 3 besten Akku Kappsägen im Überblick

In den folgenden Abschnitten haben wir für euch die aktuell 3 besten Akku Kappsägen näher beschrieben, um euch eine Entscheidungshilfe bei der Auswahl an die Hand zu geben.

Bei meiner Auswahl habe ich die Testergebnisse anderer Vergleichsportale und auch Kundenbewertungen berücksichtigt, um euch einen möglichst objektiven Überblick zu bieten. 

Einen Akku Kappsägen Vergleich habe ich selbst persönlich noch nicht durchgeführt.

Metabo KGS 18 LTX 216

Die rund 16 Kilogramm schwere Metabo KGS 18 LTX 216 ist mit Zugfunktion, LED-Arbeitslicht, Schnittlinienlaser, einem 345 x 730 mm großen Arbeitsfläche und einer energiesparenden Abschaltautomatik gut ausgestattet.

Metabo KGS 18 LTX 216

Der Akku hat eine Spannung von 18 Volt und eine Kapazität von 5,2 Amperestunden. Genug Energie für bis zu 400 Sägeschnitte in handelsüblichen Laminatplatten.

Die stufenlos ausziehbaren Tischverbreiterungen können zum Bearbeiten langen Paneelen, Profilen und Leisten einfach abgenommen werden. Die maximale Schnittbreite beträgt 305 mm bei 90° und 205 mm bei 45°.

Geliefert wird die Metabo KGS 18 LTX 216 Akku-Kappsäge inklusive 40 Z Hartmetall-Sägeblatt, 2 integrierten Tischverbreiterungen, Ablänganschlag, Spänefangsack und einer Materialklemme.

Makita DLS713RTE

Die Makita DLS713RTE Akku-Kapp und Gehrungssäge wird von einem 18 Volt Akku mit einer Kapazität von 5,0 Ah betrieben.

Makita DLS713RTE

Die etwa 12,5 kg schwere Maschine bietet eine doppelte Zugfunktion und eine Motorbremse. Ausgerüstet mit einem 190 mm großem Sägeblatt sind Sägeschnitte bei 0° Gehrung und Neigung von bis zu 52 x 300 mm möglich.

Der Sägekopf kann nach links um 45° und nach rechts um bis zu 5° geneigt werden. Gehrungsschnitte sind nach rechts und links bis zu 45° möglich.

Zum Lieferumfang der Makita DLS713RTE Akku Kappsäge gehören 2 Akkus mit je 5 Ah Kapazität, ein Ladegerät so wie ein Staubfangsack, eine Schraubklemme und Montagewerkzeug.

Ryobi Akku Kapp-/Gehrungssäge EMS190DCL

Die Ryobi Akku Kapp-/Gehrungssäge EMS190DCL erreicht mit ihrem 190 mm Sägeblatt eine maximale Schnittleistung von 38 x 108 mm bei 90°.

Ryobi Akku Kapp-/Gehrungssäge EMS190DCL

Gehrungswinkel können stufenlos eingestellt werden. Rasterungen bei 0°, 15°, 22,5°, 31,6° und 45° erleichtern das Einstellen der am meisten benötigten Winkel.

Das Sägeblatt kann bis zu 45° geneigt werden. Der Akku hat eine Spannung von 18 Volt und eine Kapazität von 5 Ah Stunden. Eine Akkuladung reicht für bis zu 189 Schnitte in 22 x 100 mm groß Holzbalken.

Geliefert wird Ryobi Akku Kapp-/Gehrungssäge EMS190DCL inklusive 24 Z Hartmetallsägeblatt, Werkstückspannvorrichtung, Spänefangsack und Werkzeug.

Akku und Ladegerät sind nicht im Lieferumfang enthalten!

Darauf müsst ihr beim Kauf einer Akku Kappsäge achten

Akku Kappsägen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ihr sollte daher vor dem Kauf überlegen, welche Funktionen ihr benötigt und worauf ihr verzichten könnt.

Damit die Akku-Kappsäge euren Vorstellungen entspricht, solltet ihr beim Kauf auf verschiedene Punkte achten.

Die wichtigsten Kaufkriterien für eine Akku-Kappsäge sind:

Akku und Spannung

Einstellungsmöglichkeiten

Sägeblatt

Akku und Spannung

Je höher die Akkuspannung ist, umso mehr Leistung bietet die Kappsäge. Die Kapazität des Akkus entscheidet darüber, wie lange ihr die Maschine nutzen können, ohne den Akku neu aufladen zu müssen.

Hier gilt, je höher die Kapazität des Akkus ist, umso länger ist die Nutzungsdauer. Achtet auch darauf, ob Akku und Ladegerät mitgeliefert werden. Nicht bei allen Maschinen ist das der Fall.

Einstellungsmöglichkeiten

Damit ihr mit einer Akku Kappsäge möglichst flexibel arbeiten und vielseitige Aufgaben erledigen könnt, sollte der Tisch nach links und rechts und mindestens 45° schwenkbar sein.

Der Sägekopf sollte zumindest nach einer Seite um ebenfalls mindestens 45° geneigt werden können. Auch stufenlos verstellbare Tischverlängerungen oder Ablängschläge sind nützliche und hilfreiche Ausstattungsdetails.

Sägeblatt

Fast alle Akku Kappsägen werden mit einem Sägeblatt ausgeliefert. Dabei handelt es sich meist jedoch um Universalsägeblätter, mit denen ihr Holz oder Kunststoff sägen könnt.

Die Ergebnisse sind jedoch nicht immer sehr akkurat. Mit speziellen für das Sägen von Holz, Kunststoff oder Metall hergestellten Sägeblättern erzielt ihr bessere Ergebnisse.

Fazit zur Akku Kappsäge

Samuel Heller

Mit einer Akku-Kappsäge seid ihr für viele Aufgaben gut gerüstet. Überlegt euch vor dem Kauf, welche Leistung, Ausstattung und Funktionen ihr benötigt.

Die 3 vorgestellten Akku Kappsägen von Metabo, Makita und Ryobi sind wirklich gut und werden von vielen Handwerkern empfohlen.