Meistersäge.de
Start » Kreissägen » Kappsäge Test » Scheppach

Scheppach Kappsäge: Die 4 besten im Vergleich

SAMUEL HELLER
Akt. 5. September 2021

Eine Scheppach Kappsäge ist sofort an ihrem typischen blau-silbernen Design erkennbar. Scheppach Kappsägen bieten eine hohe Leistung zum günstigen Preis.

Viel Power, Schnittlinienlaser und einen günstigen Preis haben fast alle Scheppach-Kappsägen

Starke Motoren und eine gute Ausstattung ermöglichen ein komfortables, zügiges und präzises Arbeiten. In diese Übersicht stelle ich euch 4 der aktuell besten Scheppach Kappsägen etwas näher vor.

Scheppach HM216

Die Scheppach HM216 Kapp-Zugsäge ist eine der leistungsstärksten Sägen im Programm von Scheppach. Ich habe diese Maschine auch in meinem Kappsäge Test vorgestellt.

Die ca. 46 x 97 x 36 cm große und nur 14,3 Kilogramm schwere Scheppach Kappsäge ist mit einem 2.000 Watt starken Motor mit variabler Drehzahl wirklich sehr gut ausgestattet.

Die Scheppach HM216 eignet sich sehr gut für dickes Holz

Die Sägeblattdrehzahl kann materialgerecht von 0 - 4.700 Umdrehungen/Min. eingestellt werden. Durch den leistungsstarken Motor bietet die Maschine hohe Reserven beim Sägen von Weich- und Hartholz, Holz-Verbundwerkstoffen und anderen Materialien.

Kraftvoll
Scheppach HM216
Leistung:2000 Watt
Leerlaufdrehzahl:4700 U/min
Schnittkapazität (0°/0°):340 x 65 mm
Gehrungswinkel:-45° bis 45°
Neigungswinkel:0° bis 45°
Sägeblatt:216 x 30 mm
Schnittlinienlaser:
Zugfunktion:

Maximal 340 mm breite und 65 mm hohe Werkstücke könnt ihr mit dieser Säge schnell und präzise bearbeiten. Der Sägetisch kann von 0° - 45° geschwenkt werden.

Für eine präzise und schnelle Einstellung der Gehrungswinkel ist d der Sägetisch mit Rastpunkten bei 15°, 22,5°, 30° und 45° ausgestattet.

Auch der Sägekopf dem 260 mm großen Hartmetall-Sägeblatt, kann nach links um bis zu 45° geneigt werden.

Wie bei einer Scheppach Kappsäge üblich ist auch die HM216 mit einem vollständig geschlossenen Sägeblattschutz ausgestattet.

Scheppach HM140L

Die Scheppach HM140L Kapp-, Gehrungs- und Zugsäge wurde speziell für die Bearbeitung breiter und dicker Leisten, Profile und Balken beispielsweise beim Innenausbau konstruiert.

Mit der Scheppach HM140L könnt ihr besonders dicke Balken sägen

Das große 305 mm Hartmetall-Sägeblatt ermöglicht in Kombination mit der präzisen Doppelsäulen-Zugfunktion eine Schnittbreite von bis zu 330 mm.

Für Innenausbau
Scheppach HM140L
Leistung:2000 Watt
Leerlaufdrehzahl:3800 U/min
Schnittkapazität (0°/0°):330 x 120 mm
Gehrungswinkel:-45° bis 45°
Neigungswinkel:-45° bis 45°
Sägeblatt:305 x 30 mm
Schnittlinienlaser:
Zugfunktion:

Dank des großen Sägeblattdurchmessers sind Schnitthöhen von bis zu 105 Millimeter möglich. Der durchzugsstarke 2.000 Watt Motor beschleunigt das Sägeblatt auf eine Leerlaufdrehzahl von 3.800 Umdrehungen/Min. und geht auch bei härteren Materialien nicht in die Knie.

Der Sägekopf kann nach beiden Seiten um bis zu 45° geneigt werden. Gehrungswinkel sind nach rechts und links ebenfalls bis zu 45° möglich. Rastpunkte bei 0°, 22,5°, 31,6° und 45° erleichtern die präzise Einstellung der am häufigsten benötigten Gehrungswinkel mit einem Handgriff.

Für eine präzise Ausrichtung der Werkstücke ist die Scheppach Kappsäge HM140L mit einem Schnittlinienlaser ausgestattet.

Die extra hohe Anschlagschiene der Scheppach HM140 L und ein vollständig geschlossener Sägeblattschutz sorgen für Sicherheit bei der Arbeit.

Scheppach HM254

Eine maximale Schnittbreite von 340 mm und eine Schnitthöhe von bis zu 90 mm ermöglicht die mit einem 2.000 Watt Motor ausgestattete Scheppach HM254 Kappsäge. Die Leerlaufdrehzahl des durchzugsstarken Motors beträgt 4.500 Umdrehungen pro Minute.

Große Stücke verschiedener Werkstoffe lassen sich mit der HM254 einwandfrei sägen

Das Bearbeiten unterschiedlicher Materialien wie Holz, Holz-Verbundwerkstoffe, beschichteten Platten-Materialien sowie Kunststoff und Leichtmetall geht mit dieser Maschine leicht und präzise von der Hand. Trotz der hohen Leistung ist die HM254 von Scheppach mit einem Gewicht von nur rund 14 kg sehr leicht und mobil.

Feine Schnitte
Scheppach HM254
Leistung:2000 Watt
Leerlaufdrehzahl:4500 U/min
Schnittkapazität (0°/0°):340 x 90 mm
Gehrungswinkel:0° bis 45°
Neigungswinkel:0° bis 45°
Sägeblatt:255 x 30 mm
Schnittlinienlaser:
Zugfunktion:

Mit ihrer kompakten Größe von circa 77 x 59,5 x 59 cm diese Scheppach Kappsäge auch in kleine Werkstätten und Hobbykeller. Sie ermöglicht das Sägen von Gehrungen bis zu 45° nach links.

Der Sägekopf mit dem 254 mm großen Hartmetall Sägeblatt kann einseitig um ebenfalls bis zu 45° geneigt werden. Die exakte Ausrichtung der Werkstücke wird durch den integrierten Schnittlinien Laser erheblich erleichtert.

Scheppach HM216SPX

Die HM216SPX Kapp/Zugsäge von Scheppach ist eine kompakte, leichte, aber dennoch sehr leistungsfähige Maschine für anspruchsvolle Heimwerker. Die ca. 46 x 79 x 36 cm große Maschine wiegt insgesamt nur 14,5 kg. Perfekt für den mobilen Einsatz.

Eine günstige Alternative zu den Profisägen stellt die HM215SPX dar

Sie bietet eine Zugfunktion mit stabiler Doppelsäulen-Führung, einen 2000 Watt starken Motor und ein stabiles Gestell aus Aluminium-Druckguss. Der Motor erreicht eine Leerlaufdrehzahl von 4800 Umdrehungen pro Minute.

Für grobe Schnitte
Scheppach HM216SPX
Leistung:2000 Watt
Leerlaufdrehzahl:4800 U/min
Schnittkapazität (0°/0°):340 x 65 mm
Gehrungswinkel:-45° bis 45°
Neigungswinkel:0° bis 45°
Sägeblatt:210 x 30 mm
Schnittlinienlaser:
Zugfunktion:

Mit dieser Scheppach Kappsäge könnt ihr Massivholz, beschichtete Plattenmaterialien und verschiedene Holzwerkstoffe schnell und präzise bearbeiten.

Die mit einem 210 mm Hartmetall-Sägeblatt ausgestattete Maschine ermöglicht eine maximale Schnittlänge von 340 mm. Bis zu 65 mm dicke Materialien könnt ihr mit dieser Säge bearbeiten.

Zudem verfügt die Maschine über zwei seitliche verstellbare Werkstückauflagen aus Aluminium für eine Vergrößerung der Auflagefläche bei der Bearbeitung längerer Werkstücke.

Das Sägeblatt kann um bis zu 45° geneigt werden. Gehrungswinkel sind nach rechts und links ebenfalls bis zu 45° möglich.

Ein integrierter Linienlaser erleichtert bei der Scheppach HM216SPX Kappsäge die Fixierung der Werkstücke für millimetergenaues Arbeiten.

Vorteile von Scheppach Kappsägen

Scheppach Kappsägen bieten gegenüber vergleichbaren Maschinen anderer Hersteller den Vorteil, dass sie meist sehr preiswert sind. Preiswert bedeutet aber nicht, dass die Qualität der Maschinen schlecht ist.

Im Gegenteil. Eine Scheppach Kappsäge bietet dank des kraftvollen Motors eine ausgezeichnete Leistung und hohe Reserven.

Die Ausstattung der Maschinen ist gut und enthält alles, was ihr für die Bearbeitung unterschiedliche Materialien und Werkstücke benötigt.

Auch die Verarbeitungsqualität der Scheppach Kappsägen ist ziemlich gut und kann durchaus mit der Qualität von verschiedenen deutlich teureren Maschinen mithalten.

Wegen ihrer langen Lebensdauer werden Scheppach Kappsägen von anspruchsvollen Heimwerkern sehr geschätzt.

Welche besonderen Ausstattungsmerkmale besitzen sie?

Je nach Modell bietet eine Scheppach Kappsäge Ausstattungsdetails, die sonst nur bei teureren Maschinen zu finden sind. Praktisch jede Scheppach Kappsäge ist mit einem sehr leistungsstarken Motor ausgestattet.

Die durchzugsstarken Motoren gehen auch beim Sägen von harten und dicken Werkstücken nicht in die Knie. Die Sägeergebnisse sind entsprechend gut.

Ein Schnittlinienlaser ist bei den meisten Scheppach Kappsägen Serienausstattung

Rastpunkte bei den am häufigsten benötigten Gehrungswinkel gehören zur Standardausrüstung. 

Nicht zuletzt bietet eine Scheppach Kappsäge durch die vollständig geschlossene Sägeblatt-Schutzabdeckung ein hohes Maß an Sicherheit bei der Arbeit.

Zu welcher Personengruppe passt die Scheppach Kappsäge am besten?

Die von Scheppach angebotenen Kappsägen sind auf den Bedarf von anspruchsvollen Heimwerkern ausgerichtet.

Sie besitzen eine hohe Leistung, gute Ausstattung und Präzision zum attraktiven Preis. Damit erfüllen sie wichtige Anforderungen, die Heimwerker an eine gute Kappsäge stellen.

Die Maschinen sind so gut, dass sie teilweise auch im semiprofessionellen Bereich eingesetzt werden.

Fazit zur Scheppach Kappsäge

Samuel Heller

Die hauptsächlich über den Online-Handel, Baumärkten und Discounter verkauften Scheppach Kappsägen bieten alles, was ihr von einer guten Kappsäge erwarten könnt. Die Maschinen sind sehr durchzugsstark, gut ausgestattet und die Sägearbeiten gehen leicht von der Hand.

Wenn ihr eine günstige Kappsäge für euren Hobbykeller oder private Werkstatt sucht, mit der ihr alle anfallenden Arbeiten schnell und präzise erledigen könnt, dann rate ich euch zu Scheppach Kappsäge.