Start » Kettensägen » Mini Kettensäge

Mini Kettensägen mit Akku im Vergleich

Die besten kleinen Kettensägen für den Garten.
SAMUEL HELLER
Akt. 19. Mai 2021
In diesem Beitrag stelle ich euch die besten Mini Kettensägen vor. Ein gutes gutes Modell ist beispielsweise die Bosch Akku Säge EasyCut 12*.
Beliebte Säge
Bosch Akku Säge EasyCut 12
Spannung:12 Volt
Gewicht:0,7 kg
Schnitttiefe:65 mm
Drehzahl:4100 U/min
Akkukapazität:2,5 Ah
Klassischer Aufbau
Stihl GTA 26
Spannung:10,8 Volt
Gewicht:1,45 kg
Schnitttiefe:circa 40 mm
Drehzahl:k.A.
Akkukapazität:28 Wh
Für Profis
Makita duc122zk
Spannung:18 Volt
Gewicht:2,7 kg
Schnitttiefe:85 mm
Drehzahl:k.A.
Akkukapazität:---

Für kleine Sägearbeiten und der Baumpflege, ist eine Mini Kettensäge vollkommen ausreichend. Um kleine Bäume zurecht zu schneiden, wird keine massive Kettensäge benötigt. In diesem Artikel, stelle ich euch die 3 besten Mini Kettensägen vor und beantworte die Fragen welche am Häufigsten zu dieser Produktkategorie gestellt werden.

Das robuste Design und die leistungsstarken Motoren bieten eine große Menge an potentieller Schnittleistung und das in einer Säge mit recht kompakten Abmessungen. Die lange Haltbarkeit dieser Sägen und der geringe Wartungsaufwand, ist mit großen Motorsägen nicht zu vergleichen.

Zwar eignet sich die Mini Kettensäge nicht für Präzisionsschnitte, aber wenn ihr ein Werkzeug sucht, mit dem ihr schnell und effektiv kleine Äste schneiden könnt,
dann seid ihr mit dieser Säge gut bedient.

Kurzüberblick

Eine Mini Kettensäge wird in der Regel mit einem Akku betrieben. Achtet beim Kauf auf dessen Leistungsfähigkeit.
Mit der Mini Kettensäge könnt ihr kleinere Stämme und Äste beschneiden und kommt besser an enge Stellen heran.
Es gibt auch einen Stangenaufsatz für Mini Kettensägen, in Kombination nennt man sie Teleskopsägen

Die 3 besten Mini Kettensägen

Damit ihr euch einen besseren Überblick verschaffen und bewerten könnt, welches Modell zu euch passt, stelle ich euch die kleinen Kettensägen kurz vor.

Bosch Akku Säge EasyCut 12

Die EasyCut 12 vom Hersteller Bosch wird sehr häufig gekauft, da sie die moderne Nano-Blade-Technologie besitzt. Das bedeutet, es ist kein Ölen und kein Schärfen notwendig, stattdessen ist das Sägeblatt wartungsfrei und der Blattwechsel lässt sich ganz einfach werkzeuglos durchführen.

Zwar besitzt der Akku lediglich eine Spannung von 12 Volt, die Mini Kettensäge besitzt allerdings trotzdem genug Durchzug um dünne und mitteldicke Äste innerhalb weniger Sekunden durchsägen zu können.

Beliebte Säge
Super Mini Kettensäge für Hobbygärtner.

Kein Ölen und schärfen notwendig

Für enge Stellen gut geeignet

Hochwertige Verarbeitung

Benötigt irgendwann neues Sägeblatt

Es handelt sich bei dieser Säge um einen Lithium-Ionen-Akku, mit einer Akkukapazität von 2,5 Ah. Der Elektromotor ist wie von Bosch gewohnt, besonders effizient und leistungsstark. Er erreicht eine Drehzahl bis zu 4.100 Umdrehungen pro Minute!

Dank dem Softgriff ist auch ein besseres Handling und eine höhere Sicherheit gewährleistet.

Im Lieferumfang befindet sich außerdem eine Schutzkappe, damit ein sicherer Transport gewährleistet ist. Mit dabei sind natürlich auch ein Ladegerät, der Akku und ein Transportkoffer.

Die Bosch Akku EasyCut 12 Mini Kettensäge eignet sich meiner Meinung nach sehr gut für Hobbygärtner. Möchtet ihr diese Säge professionell und regelmäßig über längere Zeiträume einsetzen, solltet ihr euch bewusst machen, dass ihr noch Ersatzakkus benötigt.

Außerdem ist bei einer Schnitttiefe von 65 mm schluss, ihr seid als professionelle Handwerker also begrenzt. Für Projekte die eine hohe Schnittpräzision erfordern ist diese Säge eher weniger geeignet, ich empfehle sie deshalb nur denjenigen von euch weiter, die mit dem Gerät Sägearbeiten im Garten durchführen wollen.

Sie eignet sich eher für das schnelle und grobe Ablängen als für präzise Schnitte.

Stihl Akku-Gehölzschneider GTA 26

Stihl ist bekannt für Qualität und besonders für die großen Motorsägen! Deshalb habe ich mir auch eine Miniversion von diesem Hersteller angesehen. Die kleine Kettensäge wiegt gerade einmal 1,45 kg, besitzt aber auch ein kürzeres Sägeschwert und einen kleineren Akku mit 10,8 V und 28 Wh.

Es gibt leider keine automatische Kettenschmierung bei der GTA 26, deshalb solltet ihr nach der Benutzung einen Ölspender nutzen. Auf den ersten Blick ist das zwar ein Nachteil, aber wenigstens könnt ihr so nicht vergessen den Öltank nachzufüllen und es gibt ein Teil weniger das an der Säge kaputt gehen kann.

Klassischer Aufbau

Mini Kettensäge für kleine Arbeitseinsätze.

Einfache Bedienung

Klassischer Aufbau

Integrierte Akku-Anzeige

Keine automatische Kettenschmierung

Kurzes Sägeschwert

Kette muss irgendwann getauscht werden

Diese Mini Kettensäge besitzt auch keinen Kettenspanner. Mit der Hilfe einer zentralen Flügelmutter die sich am Kettenraddeckel befindet, kann die Spannung eingestellt werden, indem die Flügelmutter gelöst wird und die Schiene mit der Hand solange geruckelt wird, bis die gewünschte Kettenspannung entsteht. Im Innern gibt es eine Nase die dafür sorgt, dass die Kette dann gespannt bleibt. Danach müsst ihr die Mutter wieder festziehen, beziehungsweise die Schraube.

Es ist natürlich logisch, dass ein kürzeres Sägeschwert auch impliziert, dass die Kette weniger Zähne . Bei der Stihl GTA 26 sind nur 28 Zähne auf der Sägekette. Das bedeutet, dass sie auch schneller stumpf wird als die anderen Mini Kettensägen. Allerdings ist eine Ersatzkette nicht wirklich teuer.

Ihr müsst im Hinterkopf behalten, dass der Akku nicht besonders groß ist und ihr euch deshalb einen Ersatz-Akku zulegen solltet.

Ansonsten gibt es bei diesem Modell nicht wirklich was zu meckern, die kleine Kettensäge ist handlich, praktisch und auch von der Optik her ansehnlich.

Mini Kettensäge Makita duc122zk

Eine Baumsäge die ich besonders den Profis unter euch ans Herz legen kann, ist die Mini Kettensäge Makita duc122zk. Wie so oft, kommt das professionelle Werkzeug wieder einmal von Makita!

Geeignet ist die Mini Kettensäge für einen 18 V Li-Ion Akku, der nicht mitgeliefert wird, dafür ist aber ein Koffer mit dabei. Falls ihr bereits einen passenden Akku von Makita in eurem Besitz habt, könnt ihr das Gerät damit nutzen, ansonsten muss er noch dazu gekauft werden.

Für Profis geeignet
Für professionelle Handwerker geeignet.

Leistungsstark & kraftvoll

Hohe Kettengeschwindigkeit

Auch für dickere Äste

Automatische Kettenschmierung

Preis

Mit der kleinen Kettensäge könnt ihr problemlos auch etwas dickere Zweige sägen. Kette und Schwert lassen sich innerhalb weniger Augenblicke auch ohne Werkzeug wechseln.

Die Kette wird außerdem mit einer automatischen Ölpumpe geschmiert. Den Ölstand könnt ihr seitlich einsehen und die Menge des Öls auch steuern.

Darüber hinaus bietet die Makita eine Motorbremse, also sie stoppt innerhalb von 0,5 Sekunden, wenn sie euch beispielsweise aus der Hand fällt und ihr den Griff loslasst.

Insgesamt handelt es sich hier um eine sehr hochwertige und stabile Mini Kettensäge, die besonders leistungsstark und sowohl für kleine Gartenarbeiten als auch professionelle Einsätze gewappnet ist.

ZasLuke Kettensäge

Mini Kettensäge mit geringen Anschaffungskosten.

Geringer Preis

Stufenlose Geschwindigkeit

Große Akkukapazität

Geringes Gewicht

Verarbeitung entspricht dem geringen Preis

Kaufkriterien

Vor dem Kauf solltet ihr euch auf jeden Fall genug Zeit nehmen und überlegen, wofür ihr die Säge verwenden wollt. Wenn ihr vor allem Bäume oder Büsche zuschneiden wollt, bei denen ihr sonst auf eine Leiter steigen müsst um sie zu erreichen dann empfehle ich euch für eine kleine Kettensäge mit Teleskopstange zu entscheiden.

So könnt ihr den Bereich in großer höher schneiden, während ihr sicher auf dem Boden stehen bleibt. Sicherlich könnt ihr Kabelsalat genauso wenig leiden wie ich, dann solltet ihr auf eine akkubetriebene Mini Kettensäge zurückgreifen.

Die meisten Interessenten unter euch, werden die Mini Kettensäge sicher nur gelegentlich benutzen und keine professionellen Ambitionen haben. In diesem Fall muss es auch kein Profigerät oder eine sündhaft teure Maschine sein, es reicht dann auch ein günstigeres Gerät aus.

Wird die Mini Kettensäge professionell, regelmäßig auch für größere Projekte genutzt, dann solltet ihr beim Kauf auf eine etwas teurere aber dafür hochwertigere Variante achten.

Damit ihr einen besseren Überblick bekommt, welche Kaufkriterien wichtig sind, habe ich sie für euch hier zusammengefasst:

✔ Schwertlänge
✔ Akku und Leistung
✔ Sicherheit
✔ Stangenaufsatz
✔ Gewicht

Schwertlänge

Die Kette der Mini Kettensäge wird auf einem Schwert beziehungsweise einer Führungsschiene geführt. Diese besitze verschiedene Längen, was unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringt.

Solltet ihr eine große Motorsäge besitzen, dann lässt sich ein größeres Schwert manchmal nachrüsten. Bei den Mini Kettensägen ist das allerdings eher selten der Fall.

Das Sägeschwert sollte möglichst steif und stabil sein. Ihr solltet außerdem bedenken, dass je länger die Schwertlänge eurer Mini Kettensäge ist, desto einfacher wird es euch fallen, auch dickere Äste durchzusägen.

Akku und Leistung

Bei den Mini Handkettensägen sind mir bisher nur akkubetriebene Modelle untergekommen. Der Akku in dem die Energie für den Antrieb gespeichert wird, ist also ein wichtiger Punkt, den ihr beim Kauf unbedingt beachten solltet.

Ihr findet die Spannung des Akkus in der Gerätebeschreibung und manchmal auch im Namen des Modells. Je höher diese Spannung ist, desto mehr Leistung wird potentiell auch zur Verfügung gestellt.

Eine weitere wichtige Größe des Akkus, ist die maximale Ladungsmenge die er aufnehmen kann, diese wird bei den Geräten in Ah angegeben. Je größer die Ladungskapazität ist, desto länger könnt ihr mit der Mini Kettensäge am Stück sägen.

Handelt es sich um eine gute Mini Kettensäge, dann besitzt sie zwischen 12 V bis 24 V Spannung und 2 bis 3 Ah. Ich empfehle euch außerdem noch ein paar Ersatz-Akkus mit dazu zu kaufen, damit ihr nicht vom Ladezustand eines Akkus abhängig seid!

Sicherheit

Die Mini Kettensäge kann genauso schlimme Verletzungen verursachen, wie beispielsweise eine große Motorsäge. Deshalb solltet ihr auf ein paar Sicherheitsfunktionen achten, welche die Mini Kettensäge besitzen sollte.

Dazu gehören unter anderem ein Sicherheitsschalter und eine Sicherheitsblende, damit die Säge nicht aus Versehen falsch bedient wird und Verletzungen somit vermieden werden.

Stangenaufsatz

Eine Mini Kettensäge mit Teleskopstange eignet sich besser um an höher gelegene Stellen in der Baumkrone oder Hecke heranzukommen. Die Arbeit vom Boden aus mit dem Stangenaufsatz ist allerdings auch anstrengender, da über die Stange eine große Hebelkraft wirkt. Dafür ist die Arbeit vom Boden aus aber auch wesentlich sicherer, als wenn ihr euch auf eine hohe Leiter stellen müsst um die Äste zurecht zu schneiden.

Gewicht

Natürlich müsst ihr auch das Gewicht mit einkalkulieren, denn die Arbeit mit der Mini Kettensäge, kann auf Dauer ziemlich viel Kraft kosten, besonders wenn die Säge ein hohes Gewicht besitzt.

Die gängigen Sägen in diesem Bereich, bringen zwischen 1,5 bis 2,5 kg auf die Waage, das hängt auch stark von der Größe des Modells ab. Bringt die Mini Kettensäge weniger Gewicht mit sich, lässt sich die Arbeit auch wesentlich komfortabler gestalten.

Fazit zur Mini Kettensäge

Samuel Heller

Eine Mini Kettensäge fordert von euch ein ebenso hohes Maß an Kontrolle wie die großen Motorsägen, damit sie sicher betrieben werden zu können. Wenn ihr euch also zum ersten Mal eine Kettensäge zulegt, solltet ihr euch genug Zeit nehmen um euch mit der Säge vertraut zu machen. Also die Bedienungsanleitung gründlich lesen und den Akku laden.